Pädagogik wirkt! Kinder und Jugendliche zu einem respektvollen Miteinander befähigen

Jahrestagung der ajs am 4. Juli 2018

Medienpädagogik in den stationären und teilstationären Hilfen zur Erziehung

Fachtagung der ajs am 11. &12. Juli 2018


Cannabis

Drogenbeauftragte gegen Legalisierung

Fotolia 20751160 Xhibrida13 • FotoliaEine grundsätzliche Legalisierung von Cannabisprodukten lehnt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), ab. Im Interview mit der Huffington Post spricht sie sich dafür aus, die Bedingungen für Cannabis-Patienten zu verbessern. Mortler forderte einen sachlichen Umgang mit dem Thema Drogen.

Ob jemand den Stoff trotz des Verbotes bekomme, spricht nicht gegen das bestehende Verbot. Mortler wörtlich: "Wir schaffen auch keine Ampeln ab, nur weil Menschen gelegentlich bei Rot über die Straße gehen." Auf die Özdemir Aktion angesprochen (der Politiker hatte während seiner "Ice-Bucket-Challenge" aus Protest gegen das bestehende Verbot ein Cannabis-Pflänzchen neben sich stehen), sagte Mortler, dass dies die Meinungsäußerung einer Minderheit sei. Sie wäre froh, "dass die Mehrheit der Deutschen das anders sieht". (ju-info 29.01.2015)

Zum Seitenanfang
Wir nutzen Session-Cookies, um die verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und unserem Server zu ermöglichen.
Eine weitere Nutzung erfolgt unsererseits nicht. Zur Nutzung der Social-Media-Button lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung O. K.