14.04.2020

Neues Deutschland (Online)

Altersbeschränkung vs. Aufklärung

Deutsche Medienaufseher, allen voran die Landesanstalt für Medien (LfM) in Nordrhein-Westfalen, wollen Pornographie-Anbieter im Internet dazu zwingen, wirksame Altersbeschränkungen einzuführen. Zunächst sollen die reichweitenstärksten Anbieter ihre deutschsprachigen Angebote jugendschutzgerecht gestalten. Ein entsprechender Bescheid an den Marktführer Pornhub sei bereits verschickt, so LfM-Chef Tobias Schmid.

Zum Text auf neues-deutschland.de