17.01.2019

bild.de

Was taugt der Jugendschutz im Smartphone?

Ein Großteil des Lebens von Kindern und Jugendlichen spielt sich im Internet ab: Laut Statistischem Bundesamt waren im ersten Quartal 2018 ganze 99 Prozent der Kinder zwischen zehn und 15 Jahren online – und damit meist außerhalb des Einflusses ihrer Eltern. Denn was auf den Smartphone-Bildschirmen ihrer Kinder passiert, können Eltern häufig schwer nachvollziehen – und sie so schlecht vor Cyber-Mobbing, Online-Geldfallen oder pornografischen Inhalten schützen.

Zum Artikel auf bilde.de