22.05.2019

onetoone.de (New Marketing management)

"Durch KJM-Entscheidung droht Verschlechterung des Jugendschutzes in Deutschland"

Mit Bedauern und Unverständnis hat der Verein JusProg e.V. auf die Entscheidung der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) reagiert, die seit dem Jahr 2012 bestehende Anerkennung des JusProg-Jugendschutzprogramms für Windows aufheben zu wollen. "Mit der Entscheidung ist für den Jugendschutz in Deutschland wenig gewonnen, aber sehr viel verloren", kommentierte Stefan Schellenberg, Gründer und Vorsitzender des JusProg e.V.

Zur Stellungnahme auf onetoone.de