„MedienGewichtungsStudie 2017“    •    06. Nov. 2017

Welche Relevanz haben soziale Medien für die Meinungsbildung Jugendlicher

ball 142738 1920Wie viel Einfluss haben Intermediäre wie Facebook und Twitter oder auch Suchmaschinen auf die Prozesse der Meinungsbildung? Eine Frage, die gerade vor und nach Wahlen intensiv diskutiert wird. Die Medienanstalten haben dazu jetzt aktuelle Forschungsergebnisse aus ihrer MedienGewichtungsStudie: Soziale Medien sind Agendasetter für Jugendliche – das ist kurz gefasst die Hauptaussage der neuen Zahlen aus dem ersten Halbjahr 2017.

Der ganze Artikel auf die-medienanstalten.de

Merken