02.07.2018

gameoasis.de

UK-Glücksspielbehörde will Jugendschutz intensivieren

Die britische Gambling Commission ist für die Glücksspielbranche enorm wichtig. Immerhin stammt ein Großteil der Anbieter aus Großbritannien oder bietet seine Dienste zumindest unter der Lizenz des Landes an. Und genau für diese Anbieter ist die britische Gambling Commission zuständig. Jetzt wurde bekannt, dass die vielleicht bekannteste Glücksspielbehörde der Welt einen neuen Plan für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vorgestellt. Ins Leben gerufen wurde dieser in einer Kooperation mit dem Responsible Gambling Strategy Board, einer Beratungsstelle, die sich gegen eine Verbreitung der Spielsucht einsetzt.
 
Zum Text auf gameoasis.de