26.11.2018

Rheinische Post online

Sexueller Missbrauch: Diese Folgen haben traumatische Erlebnisse in der Kindheit

Immer wieder werden Kinder und Jugendliche Opfer von sexualisierter Gewalt. Laut polizeilicher Kriminalstatistik für das Jahr 2017 waren davon deutschlandweit im vergangenen Jahr 13.539 Kinder betroffen - und das sind nur die Fälle, die aktenkundig wurden. Besonders dramatisch sind die Übergriffe dann, wenn sie in einem Umfeld passieren, in dem sich Kinder eigentlich behütet fühlen sollen - wie etwa im Umgang mit Geistlichen der katholischen Kirche. Immer wieder werden jedoch Fälle von sexuellen Übergriffen von Geistlichen auf meist minderjährige Jungen bekannt. Zuletzt durch eine große Studie, die ein Forscherkonsortium im Auftrag der deutschen Bischofskonferenz durchführte.Demnach wurden 3677 minderjährige meist männliche Kinder Opfer von 1670 Tätern, darunter Priester und Diakone. Die Dunkelziffer, so die Forscher dürfte deutlich höher liegen.

Zum Artikel auf rp-online.de