26.11.2018

Rheinische Post online

„Extrem hohes Dunkelfeld“: Zahl sexuell misshandelter Kinder gestiegen

Im vergangenen Jahr hat es in NRW 2803 Opfer beim sexuellen Missbrauch und 703 Opfer bei der Misshandlung von Kindern gegeben. Das teilte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Fraktion im NRW-Landtag mit. Bei den Missbrauchsfällen habe es zwischen Täter und Opfern in etwa 20 Prozent der Fälle familiäre Beziehungen geben. Die Misshandlungsfälle seien zu fast 80 Prozent dem Familienbereich zuzuordnen.

Zum Artikel auf rp-online.de