12.12.2019

Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND)

Giffey gibt Startschuss für Kinder- und Jugendhilfereform

Familienministerin Giffey (SPD) hat den Startschuss zur Reform des Kinder- und Jugendhilferechts gegeben. Giffey erklärte am Dienstag in Berlin, sie wolle ihren Gesetzentwurf im kommenden Frühjahr vorlegen. Der Staat habe die Verantwortung, dafür zu sorgen, dass jedes Kind seinen Weg mache, und müsse es so gut fördern wie möglich, sagte sie. Die gegenwärtigen Regelungen seien nicht immer zum Besten der Kinder.

Zur Meldung auf rnd.de