Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Cannabis-Industrie freut sich auf Legalisierung

 Blütezeit für die Cannabis-Branche - Hunderte Vertreter der Industrie aus Dutzenden Ländern sind am Dienstag in Berlin zum nach Veranstalterangaben größten Cannabis-Branchentreff Europas «ICBC» zusammengekommen. Teilnehmer machten dabei deutlich, dass sie mit großen Umsatzsprüngen dur...

Cannabis: Apotheken sollen in Schulprojekte

Die Konsultationen zur Legalisierung von Cannabis sind abgeschlossen, jetzt steht die konkrete Umsetzung an. Der Verband der Cannabis Versorgenden Apotheken (VCA) betont die Bedeutung der Aufklärung und will nun zusätzlich ein Schulprogramm anbieten....

UN warnen vor Folgen von Cannabiskonsum

Die Vereinten Nationen verzeichnen eine Zunahme psychischer Erkrankungen durch immer stärkere Hanfdrogen. Rund ein Drittel der Drogentherapien in der EU behandle die Folgen von Cannabiskonsum. Der steigende Konsum von Cannabis führt laut einem Bericht der Vereinten Nationen (UN) zu einer zusätzli...

Lauterbach wirbt für umsichtige Legalisierung von Cannabis

Bei der geplanten kontrollierten Freigabe von Cannabis in Deutschland soll der Kinder- und Jugendschutz im Zentrum stehen, so Karl Lauterbach: „Was wir nicht wollen ist, dass wir Cannabis verharmlosen.“ Der Gesundheitsminister lehnte die Legalisierung lange ab....

Starker Kinder- und Jugendmedienschutz braucht kohärente Regeln und eine Stärkung des technischen Jugendmedienschutzes

„Die Medienanstalten begrüßen die Bestrebungen der Länder, den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) zu novellieren und die Rahmenbedingungen für einen modernen Kinder- und Jugendmedienschutz fortzuentwickeln. Die Weiterentwicklung technischer Lösungen ist dabei ein zentraler Baustein. Hie...

Anmerkungen zur Novellierung des Jugendmedienschutz - Staatsvertrages (JMStV)

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ) und die Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. (AKJS Brandenburg) begrüßen das mit der Novellierung des Jugendmedienschutz - Staatsvertrags (JMStV) verbundene Ziel, die Möglichkeiten des technischen Jugendmedienschutzes i...

Suchtmittelkonsum junger Menschen: Alkoholkonsum rückläufig, Raucherquote unverändert niedrig, Cannabiskonsum nimmt zu

Anlässlich des Weltdrogentags am 26. Juni legt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) neue Ergebnisse der Studie „Der Substanzkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland. Ergebnisse des Alkoholsurveys 2021 zu Alkohol, Rauchen, Cannabis und Trends.“ vor. In der ...

Legalisierung im Realitätscheck – nur Gleichberechtigung macht Sinn

Nach der Sommerpause soll ein Gesetzesvorschlag zur Legalisierung von Cannabis präsentiert werden. Am Wochenende findet dazu die Cannabis Normal! Konferenz 2022 statt. Dort  diskutiert die Hanfszene zusammen mit Politikern und Wissenschaftlern die Eckpunkte des DHV zur Legalisierung. Wir betra...

KJM bewertet vier weitere Altersverifikationssysteme positiv

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat vier weitere Systeme zur Altersverifikation (AVS) positiv bewertet. KJM-Vorsitzender Dr. Marc Jan Eumann: „99 Altersverifikationssysteme hat die KJM positiv bewertet: Jedes weitere Altersverifikationssystem bedeutet, dass ein besserer Schutz für Ki...

Soll man Cannabis erst ab 25 Jahren erlauben?

Das Gehirn ist mit 18 Jahren nicht ausgereift. Deshalb fordert ein deutscher Psychiater bei der Hanflegalisierung ein viel höheres Mindestalter. Was sagen Schweizer Experten? ...

Seite 1 von 6

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.