Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ)

»Squid Game« aus Sicht des Kinder- und Jugendschutzes

Die weltweit mehr als 100 Millionen-mal gestreamte Netflix-Serie »Squid Game« steht seit Wochen wegen ihrer (negativen) Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche in der Kritik. Die koreanische Serie, in der 456 Personen gegeneinander in Wettkämpfen in Form von Kinderspielen antreten, wurde von Netflix mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren versehen.  Auch der Kinder- und Jugendschutz hat sich mit Blick auf die jugendschutzrelevanten Aspekte der Serie hiermit auseinandergesetzt.

Stellungnahmen und Positionierungen einzelner Landesstellen für Kinder- und Jugendschutz finden sich unter:

  • Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Landesstelle Nordrhein-Westfalen
  • Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
  • Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg
  • Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Thüringen
  • Servicestelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt von fjp>media
  • Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. Fachstelle für Prävention

Text auf www.bag-jugendschutz.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.