Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

Der 27. Deutsche Präventionstag

Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention

Für den 27. Deutschen Präventionstag mit dem Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention“ wurde ein spezielles neues Kongressformat entwickelt. Auch unter den Bedingungen von Pandemie und Klimawandel möchten wir den fachspezifischen Informationsaustausch und die persönlichen Begegnungen der Fachpraxis optimal gestalten. Der Jahreskongress beinhaltet daher zwei Teile: DPT-TV und DPT-Vor Ort.

Weitere Informationen

AJS Baden Württemberg

Medienpädagogische Fortbildung für die sozialpädagogische Familienhilfe 2-tägiges Basis-Seminar vom 15. - 16. November 2022

Wie in den meisten Familien stehen auch in Familien mit einem besonderen Hilfe- und Unterstützungsbedarf zahlreiche Medien zur Verfügung...

Weitere Informationen

Das neue
Jugendschutz-Forum

2/2022 ist online und kann hier gelesen werden!

Zum Forum

Zahl der Krankenhauseinlieferungen sinkt

Komasaufen Zahl der Krankenhauseinlieferungen sinkt Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus kommen, ist nach den neuesten Zahlen der statistischen Landesämter in Deutschland rückläufig. Nach Medienberichten sin im Jahr 2013 demnach in neun der 16 Bu...

Verkaufsverbot an Jugendliche?

24.01.2015 Energy Drinks Verkaufsverbot an Jugendliche? andi h • pixelio.deDie Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert ein Abgabeverbot für koffeinhaltige Energy Drinks an Minderjährige. „Wir sind der Meinung, dass die Drinks für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind“, wird...

Wasserpfeifen verleiten zum Zigarettenrauchen

Rauchen Wasserpfeifen verleiten zum Zigarettenrauchen Wasserpfeifen machen viele Jugendliche zu Rauchern. Wer als junger Erwachsener häufig Shisha raucht, greift auch später eher zur Zigarette. Das ist das Ergebnis einer Studie zweier Forschungseinrichtungen in den USA. Dafür wurden 2541 Jugend...

Bundesregierung will Verbot durch Jugendschutz

E-Zigaretten Bundesregierung will Verbot durch Jugendschutz Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will den Verkauf von E-Zigaretten an Jugendliche verbieten. Laut Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ) kündigte Schwesig Mitte Januar vor dem Bundestagsau...

FU in Berlin streicht Studiengang „Kinderrechte“

Hochschule FU in Berlin streicht Studiengang „Kinderrechte“ Die Freie Universität Berlin will einem Bericht des Tagesspiegel (Berlin) zufolge, den Masterstudiengang für „Childhood Studie“ abschaffen. Das habe der zuständige Fachbereich im Januar entschieden. Es soll nur noch ein neuer J...

Tagung "stop&go" der BAJ

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ) lädt herzlich zu der Auftaktveranstaltung zum bundesweiten Modellprojekt "Stop & Go - Ein Jugendschutzparcours zum Mitmachen" ein.Der Fachtag "Stop & Go: Ein Jugendschutzparcours zum Mitmachen - Jugendschutz attraktiv gestalt...

Seite 31 von 31

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.