Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

TikTok - Darum sollten Eltern ihre Kinder schützen

TikTok, eine Videoplattform, wird von Jugend- und Datenschützern seit geraumer Zeit kritisch beäugt. Viele Kinder und Jugendliche nutzen die App und geben der Öffentlichkeit viele sensible Informationen frei, ohne sich dessen bewusst zu sein. Die Eltern sind gefragt, sich mit der Angelegenheit au...

Kinderschutz: Jugendämter nahmen 2021 - 5 Prozent mehr Kinder und Jugendliche in Obhut

Nach vier Jahren Rückgang ist die Zahl der Inobhutnahmen in Deutschland erstmals wieder angestiegen. Im Jahr 2021 haben die Jugendämter rund 47 500 Kinder und Jugendliche zu ihrem Schutz vorübergehend in Obhut genommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das knapp 2 100 Fä...

Trotz geplanter Lockerung: «Cannabis ist nicht harmlos»

Cannabis-Konsum soll entkriminalisiert werden. Der Bund plant dazu eine Gesetzesänderung. Harmlos ist der Stoff trotzdem nicht, betonen Sucht-Experten. Sie sehen den neuen Ansatz nur als Notlösung. ...

Weniger Kindesgefährdungen nach Wiederaufnahme von Betreuung

Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an Schulen und der Betreuung in den Kindertagesstätten nach der Corona-Pandemie hat nach Auffassung der Diplom-Psychologin Katrin Gossow zu einem Rückgang der Kindeswohlgefährdung in Thüringen geführt. «Es ist unstrittig, dass der harte Lockdown im er...

Das grüne Gold – wirtschaftliche Vorteile der Cannabis-Legalisierung

Die Ampelregierung möchte noch in dieser Legislaturperiode die Legalisierung von Cannabis durchboxen. In ihrem Koalitionsvertrag haben alle drei Parteien bestätigt, dass Cannabis zum Freizeitgebrauch künftig kontrolliert an Erwachsene in lizenzierten Läden abgegeben wird. Zum Text auf business-o...

Social Media, Pornografie oder Gewalt im Netz: Alterserkennung ohne Ausweis bietet neue Schutzoptionen

Gewalt, Sexualität, Glücksspiel: Es gibt Inhalte im Internet, die für Minderjährige nicht geeignet sind. So hat es der Gesetzgeber zum Schutz von Kindern und Jugendlichen geregelt. Kürzlich hat die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) erstmals drei Systeme zur Altersverifikation (AVS) posit...

Leitlinien und Qualitätskriterien zum Jugendschutz

Die Leitlinien und Qualitätskriterien des Landesjugendhilfeausschusses Sachsen-Anhalt zum Jugendschutz können Sie herunterladen unter lvwa.sachsen-anhalt.de  ...

Apple bringt Nacktfoto-Warnfunktion nach Deutschland

Rheinische Post (Düseldorf) Leitlinien und Qualitätskriterien zum Jugendschutz Die neuen Jugendschutz-Funktionen von Apple sollen auch nach Deutschland kommen. Dazu gehört auch eine Warnfunktionen, die anschlägt, wenn Jugendliche Nacktfotos geschickt bekommen. Das soll allerdings nur in Apples C...

Digitale Gewalt ist reale Gewalt Medienanstalten setzen auf Kooperation und künstliche Intelligenz zur Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet

Meinungsfreiheit schützen, Recht gemeinsam sichern und Demokratie ermöglichen – darum geht es beim Vorgehen gegen Delikte der Hasskriminalität im Rahmen der Arbeit der Medienaufsicht. Denn digitale Gewalt ist reale Gewalt. ...

10 Tipps für deine digitale Sicherheit

Sicher surfen im Internet: 10 Tipps, wie ihr eure Kinder dabei unterstützen könnt Wie auch in der realen Welt sollten Eltern auch im virtuellen Raum ein Auge auf ihre Kinder haben. Mit unseren Tipps sind eure Kinder sicher im Netz unterwegs. Zum Flyer: www.drei-w-verlag.de ...

Cannabis-Industrie freut sich auf Legalisierung

 Blütezeit für die Cannabis-Branche - Hunderte Vertreter der Industrie aus Dutzenden Ländern sind am Dienstag in Berlin zum nach Veranstalterangaben größten Cannabis-Branchentreff Europas «ICBC» zusammengekommen. Teilnehmer machten dabei deutlich, dass sie mit großen Umsatzsprüngen dur...

TikTok: Besserer Jugendschutz und Stichwortfilter kommen

TikTok ist eine der beliebtesten Videoplattformen weltweit. Das chinesische Unternehmen kündigt nun Änderungen an – darunter auch zum Thema Jugendschutz. ...

Seite 5 von 36

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.