Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

AJS NRW

Fachtagung „Eltern Sein!“ Herausforderungen für Familien heute

Eltern sein ist anspruchsvoller geworden. Laut Familienbericht der Bundesregierung 2021 haben „der Wandel der Geschlechterrollen, komplexere Familienstrukturen und die Herausforderungen der Digitalisierung dazu beigetragen...

Weitere Informationen

AJ Bayern

Schulung zum Planspiel „Voll die Party“ • 10.05

Das Planspiel „Voll die Party“ hilft Jugendliche, ihr Verhalten zu reflektieren und sich mit dem Thema Gruppendruck und Risikoeinschätzung in Bezug auf Alkoholkonsum auseinanderzusetzen...

Weitere Informationen

AJS Baden Württemberg

My heart will „app“ on! Jugendliche Liebes-(Lebens-)Welten • 07.04

Der Umgang mit Liebe und Sexualität hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert, weiterentwickelt, wurde neu erfunden...

Weitere Informationen

Das neue
Jugendschutz-Forum

1/2022 ist online und kann hier gelesen werden!

Zum Forum

Spielhallen in Niedersachsen dürfen künftig erst ab 21 Jahren betreten werden

Spielhallen in Niedersachsen dürfen künftig erst Menschen ab 21 Jahren Zutritt gewähren. Der Landtag beschloss am Mittwoch mit den Stimmen der Regierungsfraktionen SPD und CDU eine entsprechende Gesetzesänderung – die Oppositionsparteien FDP und Grüne sowie die fraktionslosen Abgeordneten ent...

Ab wann wird Cannabis legal? Das sind die aktuellen Pläne der Ampel-Koalition

Die Ampel-Parteien haben sich darauf geeinigt, Cannabis in Deutschland zu legalisieren. Ab wann könnte das neue Gesetz gelten? Und welche Regeln würde es dann geben? Ein Überblick. ...

„Brauchen Löschfristen, Beschwere-Hotlines und Jugendschutz-Cockpit“

Nach einer Studie der Organisation HateAid sind 91 Prozent der jungen Erwachsenen in Europa bereits mehrmals Zeuge von Hass und Hetze im Internet geworden. Jede zweite Person im Alter von 18 bis 35 Jahren war sogar schon persönlich von digitaler Gewalt betroffen. Das geplante europäische Gesetz ü...

Legal, illegal, scheißegal

Warum die geplante Teil-Legalisierung von Cannabis ihr Ziel verfehlen wird, das können Sie auf heise.de lesen....

Chatkontrolle: EU-Kommission für Durchsuchung aller Endgeräte

Die EU will eine Chatkontrolle besonderer Art einführen. Bisher waren Betreiber von sozialen Netzwerken dazu angehalten, den Behörden verbotene Inhalte freiwillig zu melden. Das reicht für EU-Kommissarin Ylva Johansson nicht mehr aus. Johansson betonte gegenüber der Welt, sie plane eine gesetzli...

Jugendliche kommen wegen Maskenpflicht leichter an Alkohol

Die Kantonspolizei Zürich hat Tabak- und Alkoholtestkäufe durchgeführt. Fast die Hälfte der Jugendlichen kam wegen der Maskenpflicht an die verbotenen Produkte     ...

Roblox: Das steckt hinter der Spieleplattform für Kinder

Die Spieleplattform Roblox ist eine riesige Erfolgsgeschichte — zumindest an der Börse. Weltweit sind über hundert Millionen Kinder und Jugendliche auf Roblox aktiv. Doch in Sachen Jugendschutz gibt es immer wieder Probleme....

Cannabis-Legalisierung erst 2024? Experte sieht Ampel vor großen Problemen

Die Ampel-Koalition will den Freizeitkonsum von Cannabis legalisieren. Bis das gelingt, dauert es aber wohl noch. Ein Experte erklärt die drohenden Probleme. ...

Kinder- und Jugendmediziner warnen vor Cannabislegalisierung

Kinder- und jugendpsychiatrische Fachgesellschaften und Verbände Deutschlands weisen auf die Risiken der geplanten Cannabislegalisierung hin. Legalisierung in Verbindung mit Jugendschutz sei eine Illusion. ...

Jugend nicht so grün wie gedacht

Die größte Sorge bereitet den meisten 14- bis 25-Jährigen in Deutschland zwar der Klimawandel. Doch laut einer Jugendstudie sind die meisten von ihnen nicht zu einem nachhaltigen Lebenswandel bereit. Das Fazit lautet: Die Politik muss handeln. ...

Wegen Missachtung des Kinder- und Jugendschutzes: Portal xHamster droht Netzsperre

Seit langem kritisieren Medienaufseher in Deutschland, dass Kinder im Netz spielend leicht an harte Pornografie kommen. Für die Unternehmen gibt es bislang keine Konsequenzen. Doch für das reichweitenstarke Pornoportal xHamster wird es nun eng: Ihm droht eine Netzsperre wegen Missachtung des Kinde...

Folgt Big Tech dem Weg von Big Tobacco?

Die Regulierungen für die Tabakindustrie begannen mit dem Jugendschutz. Der Kampf, den amerikanische Abgeordnete nun für neue Gesetze zu sozialen Netzwerken führen, zeigt Parallelen. Zum Text auf handelsblatt.de ...

Seite 5 von 28

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.